Eine Welt Laden St. Cäcilia Irmgarteichen e.V.

Eine-Welt-Laden blickt auf erfolgreiches Jahr zurck

Veröffentlicht von Hendrik (hendrik kölsch) am 14.04.2007
News-Archiv >>

Pressemeldung vom 12.03.2007

Ein erfolgreiches Jahr hat der EINE- WELT- LADEN  St. Cäcilia Irmgarteichen e.V. hinter sich. Während der Jahreshauptversammlung berichtete die 1. Vorsitzende Renate Groos von verschiedenen Aktionen im Jahr 2006, vom Maimarkt in Netphen, vom Pfarrfest in Irmgarteichen, vom Weltgebetstag der Frauen in Irmgarteichen, von der Herbstwanderung im 0ktober vergangenen Jahres, von der Caritasveranstaltung in Rudersdorf, vom Martinimarkt in Wilnsdorf, von verschiedenen Weihnachtsmärkten und Waffel-Aktionen, bei denen der Verkauf deutlich gesteigert werden konnte. Durch diese und andere Aktionen konnte entwicklungspolitische Arbeit geleistet und der faire Handel bekannter gemacht werden. Fairer Handel heißt, der armen Bevölkerung in den sogenannten 3. Weltländern einen gerechten Lohn für ihre Arbeit zu geben. Die Menschen können sich zu Genossenschaften zusammenschließen und ihre Kinder müssen nicht hungern, sondern können bescheiden leben und erhalten sogar eine Schulbildung.

 

In ihrem Rückblick erwähnte Renate Groos noch einmal den Besuch von Pfr. Sebastian im April/Mai 2006. Während seines Aufenthaltes in Irmgarteichen wurde Ende April das 25-jährige Bestehen der Indienhilfe festlich begangen. Der Erlös des Eine-Welt-Laden geht an die Indienhilfe, die mit diesem Geld und dem Erlös der vielen anderen Aktionen wie Waffel- und Weihnachtsplätzchen-Verkauf zwei indische Priester unterstützt, die es für Waisenhäuser, Schulen und Ausbildungszentren für die überwiegend sehr arme Landbevölkerung verwenden. Im kommenden August kommt der zweite indische Priester Pfr. Amaladas zu Besuch nach Irmgarteichen. Das Geld für diesen Aufenthalt verdient er sich, wie es bei jedem Besuch üblich ist, durch Ferienvertretung in einer Pfarrei.

 

Bei den Wahlen wurden die meisten Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt: Christel Hoffmann (2. Vorsitzende), Alexandra Vitt (Kassiererin), Christa Reuter (Schriftführerin) und Ingeborg Schöttler (Kassenprüferin). Neu gewählt wurde Hendrik Kölsch als 2. Schriftführer, Marion Wagener schied nach vielen Jahren aus dem Vorstand aus.

 

Für 2007 sind wieder viele Aktionen geplant. An Mitarbeitern mangelt es nicht. „Vor kurzem schied eine Mitarbeiterin aus dem Verkaufsteam aus, aber es haben sich schon wieder 3 neue bei mir gemeldet, die gerne mithelfen wollen,“ so die 1. Vorsitzende Renate Groos. Und alle arbeiten ehrenamtlich. Der Eine Welt Laden befindet sich im Josefsraum unter der Pfarrkirche. Die Öffnungszeiten sind wie folgt: mittwochs 17:30 - 18:45 Uhr, samstags 17:30 - 18:30 Uhr und sonntags 10:30 - 11:30 Uhr.

Spenden werden gerne entgegen genommen: Volksbank Siegerland, Konto Nr.: 44 15 024 610, BLZ: 460 600 40.

Nähere Infos über die Eine-Welt-Arbeit und die Projekte in Indien bei Renate Groos, Tel. 02737 91737 oder im Internet unter www.weltladen.irmgarteichen.net



Bild: Ein Teil der Mitarbeiter/innen und der Vorstand des Eine-Welt-Laden Irmgarteichen

Text: Christa Reuter

Zuletzt geändert am: 04.11.2012 um 12:34

Zurück