Eine Welt Laden St. Cäcilia Irmgarteichen e.V.

Fairer Brunch am 23. September 2001 war ein voller Erfolg

Veröffentlicht von Hendrik (hendrik kölsch) am 25.09.2001
Aktivitäten (Archiv) >>

Der Eine-Welt-Laden Irmgarteichen hatte am Sonntag, den 23. September zum „Fairen Brunch“ ins Jugendheim in Irmgarteichen eingeladen. Anlass hierfür war die bundesweite Aktion „Faire Woche 2001“, die dazu dient, den Fairen Handel bekannter zu machen und mehr Menschen zu bewegen, fair gehandelte Produkte zu kaufen. Schon am Samstag wurde von vielen fleißigen, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorbereitet, gekocht und gebacken. Produkte, die im Eine-Welt-Laden angeboten werden, wurden zu leckeren Gerichten verarbeitet. So konnten am Sonntag beim kalt/warmen Buffet 4 verschiedene Eintöpfe, Reissalat, Nudeln mit 2 verschiedenen Soßen, Brot mit Honig und Marmelade, Kuchen und Kekse angeboten werden. Auch die Getränkeauswahl ließ fast keinen Wunsch offen, es gab Kaffee, Tee, Cappuccino, Kakao, Orangensaft, Mineralwasser und sogar Wein. Erfreulicher Weise wurde von der Möglichkeit, fair gehandelte Produkte zu probieren, regen Gebrauch gemacht. Im Jugendheim war zeitweise jeder Platz besetzt, so dass neue Gäste nach einem Spaziergang noch einmal versuchten einen Platz zu finden.

Der Landtagsabgeordnete Volkmar Klein war zu Gast. Nach einer kurzen Begrüßung durch Renate Groos wurde ihm ein Frühstückskorb überreicht. Der Abgeordnete hielt im voll besetzten Jugendheim eine Rede und rief dazu auf, fair gehandelte Produkte zu kaufen und somit Familien zu unterstützen, die das dadurch erwirtschaftete Geld dringend benötigen.

Text: Christa Reuter

Zuletzt geändert am: 04.11.2012 um 13:34

Zurück