Eine Welt Laden St. Cäcilia Irmgarteichen e.V.

Mit Kokoblock in die Gatensaison starten

Veröffentlicht von Hendrik (hendrik kölsch) am 03.03.2013
News-Archiv >>

Wieder bei uns eingetroffen ist das umweltfreundliche Pflanzsubstrat „Kokoblock“. Die gepresste Kokosfaser-Blumenerde ist eine Torf-Alternative und eignet sich für Topf- und Zimmerpflanzen, aber auch als Boden- und Kompostverbesserer und zur Anzucht von Jungpflanzen. Das handliche Paket können Sie bequem nach Hause transportieren und brauchen es dann nur noch mit Wasser aufquellen zu lassen. Hergestellt wird der Kokoblock in Sri Lanka aus Kokosfaserresten, die bei der Produktion beispielsweise von Matratzen anfallen.

Dass der Torfabbau schädlich für Umwelt und Klima ist, ist seit längerem bekannt. Dennoch werden weiter jährlich bis zu 1,5 Mio Tonnen Torf abgebaut. Der BUND hat das Thema aufgegriffen und bereichtet auf der Internetseite und in der Broschüre "Torffrei gärtnern" über Hintergründe und alternativen.

Die Broschüre "Torffrei gärtnern - Naur und Klima schützen" ist bei uns im Weltladen kostenfrei erhältlich.

Die Internetseite der BUND zum Thema Torf (öffnet in neuem Fenster):

http://www.bund.net/nc/bundnet/service/oekotipps/detail/zurueck/garten-2/artikel/torffrei-gaertnern-moore-und-das-klima-schuetzen-1/

 

Zuletzt geändert am: 03.03.2013 um 13:50

Zurück